Das Team vom Studio i24 shootet regelmäßig Mode an verschiedenen Fotosets.

Im Mai setzen wir mit professionellen Fotomodellen Mode unter Palmen an einem traumhaften, karibischen Sandstrand und in einer sehr luxuriösen Hotel-Suite in Szene. Das ist natürlich am besten für Bademode, Urlaubs-Accessoires oder auch Unterwäsche geeignet.

Da die Produktionskosten durch alle Kunden geteilt werden, sind die Kosten für atemberaubende Fotos Deiner Produkte sehr gering. Zwei atemberaubende und hochauflösende Bilder, die du frei für deine Werbezwecke nutzen kannst, erhältst Du bereits ab 49,00€ (inkl. MwSt.)!

Preise je 2 Fotos:

  • Strandkleidung: 49,00€
  • Unterwäsche: 49,00€
  • Strand- & Urlaubs-Asseccoirs: 49,00€
  • Abendgarderobe: 149,00€
  • sonstige Kleidung: 99,00€

Staffel-Konditionen:

  • ab 10 Teilen 10% Rabatt
  • ab 50 Teilen 15% Rabatt
  • ab 100 Teilen 20% Rabatt

inklusive:

  • professionelle Fotografen & Beleuchter
  • professionelles Fotomodel, Hair-Style & Visagistik
  • Fotoset an karibischem Traumstrand unter Palmen
  • Fotoset an luxuriösem Pool
  • Fotoset in Hotel-Suite
  • Fotoset in Casino/Bar/Restaurant
  • Anprobe ca. 2 Monate vor dem Shooting
  • ggf. Reinigung
  • Rückversand

Und so funktioniert´s:

  1. unverbindlich Angebot anfragen (jederzeit)
    • Wie viele Teile?
    • Welche Wunsch-Szenerie?
    • Model-Anforderungen
    • Besonderheiten des Produkts?
  2. Produkte einsenden & Gebühr entrichten (ca. 3 Monate vor Produktions-Beginn)
  3. Anprobe (Probefoto zur Passform getragen am Model) (2 Monate vor Produktions-Beginn, 11.03.2022)
  4. Möglichkeit Teile auszutauschen zur besseren Passform (ca. 1 Monat vor Produktionsbeginn, 01.04.2022)
  5. Produktion (Dauer ca. 4 Wochen)
  6. Reinigung der Produkte und Rückversand (ca. 1 Monat)
  7. ca. 2 Wochen nach Produktions-Ende übersenden der Fotos

Kontaktiere uns unverbindlich und kostenfrei

    Tipps & Hinweise:

    • Kontrolliere vor dem Versand deiner Produkte, dass diese in einem perfektem Zustand und optimal verarbeitet sind!
      Keine Kratzer, keine Ziehfäden, keine Flecken… wir gehen bei der Produktion davon aus, dass Du das Produkt genau so abgelichtet haben möchtest wie es ist.
    • Wir kümmern uns um den Transport Deiner Produkte von Deutschland zur Foto-Location und zurück. Füge Deinem Produkt also ein Rücksende-Etikett für den Versand innerhalb Deutschlands bei.
    • Wenn Du bereits Vorstellungen hast wie Dein Produkt am besten zur Geltung kommt, dann beschreibe uns dies oder mach schon mal ein einfaches Beispielfoto. Wir werden dann versuchen am Produktionsort deine Ideen zu berücksichtigen.
    • Deine Produkte werden vor Ort zum Fotoshooting genutzt bzw. getragen. Und natürlich werden wir damit auch pfleglich umgehen und Gebrauchs- und Waschanleitungen berücksichtigen, können jedoch keine 100%-ige Gewähr übernehmen, dass diese in einem „NEU“-Zustand zu Dir zurückkehren.

    Übrigens werden nicht nur die Kosten geteilt, sondern durch die Zusammenlegung von vielen Produkten und Kunden, wird auch der CO²-Ausstoß pro abgelichtetem Produkt deutlich reduziert und die CO²-Kompensation unseres Fotoshootings fließt in das Projekt „Meeresschutz Plastik Bank Weltweit“ von ClimatePartner.

    Komm mit & mach mit!

    Besonders bei ausgefallenen Produkten kann es Sinn machen, dass der/die Designer/in mit am Set dabei ist. Denn derjenige weiß am besten, wie das Produkt gedacht ist, wie es funktioniert und wie es am besten getragen wird. Oder vielleicht hast Du sogar Lust selbst als Model vor der Kamera Deine Produkte zu präsentieren. In diesem Fall buchen wir Dir gern Deinen Platz am Foto-Set. Die Kosten für Reise und Aufenthalt müssen jedoch selbst getragen werden.

    Dead-Lines

    Für das Fotoshooting im Jahr 2022 gelten folgende Deadlines. Falls einzelne Punkte nicht rechtzeitig passieren, können diese Produkte ggf. nicht mehr berücksichtigt werden:

    • 14.03. : Anmelden und einsenden von Produkten
    • 21.03. : Entrichten der Gebühren für alle Produkte (Geldeingang)
    • 14.04. : ggf. Rückmeldung zum Probefoto
    • 21.04. : spätester Termin um Produkte auszutauschen
    • 22.04. : Verschiffen der Produkte
    • 05.05. : Produktionsbeginn vor Ort